TR73

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Werkzeuge



Letztes Update: 24.01.2017


Die Aufgabe des Arbeitskreises Werkzeuge besteht in der Koordination der Arbeiten, die im Zusammenhang mit experimentellen Untersuchungen zur Werkzeugtechnologie stehen. Beteiligt sind Teilprojekte aus den Fachrichtungen Umform-, Konstruktions- und Werkstofftechnik sowie der spanenden Fertigung. In der ersten Förderperiode wurde zur Zusammenführung verschiedener Technologien innerhalb des Transregios ein erster gemeinsamer Demonstrator entworfen. In der zweiten Förderperiode lag der Fokus auf den tribologischen Untersuchungen von Tailored Surfaces. Hierzu wurde ein für den BMU-Prozess angepasster Ringstauchversuch entwickelt. Weiterhin wurden ausgewählte Tailored Surfaces im Zapfenpressversuch analysiert. Anhand von vielfältigen experimentellen Untersuchungen konnten die Grenzen und Möglichkeiten einzelner Verfahren herausgearbeitet und eine Vergleichbarkeit erzielt werden. Darüber hinaus wurden Untersuchungen mit einem schwingungsüberlagerten Flachstauchversuch durchgeführt, um den Einfluss der Presskraft von modifizierten Oberflächen zu ermitteln. Eine bessere Ausformung von Nebenformelementen durch eine Modifizierung der Werkzeugoberflächen durch Tailored Surfaces konnte auch anhand von realen Umformprozessen wie dem Rückwärtsfließpressen sowie in der inkrementellen Umformtechnologie nachgewiesen werden. Weiterführend wurden im AK Werkzeuge Voruntersuchungen zum Verschleiß- und Einlaufverhalten der Tailored Surfaces unter hohen Kontaktnormalspannungen durchgeführt.

In der dritten Förderperiode ist es vorgesehen, die Verschleißuntersuchungen an modifizierten Einsatzwerkzeugen weiterzuführen und damit die vielseitigen Anforderungen der unterschiedlichen Prozesse der BMU abzubilden. Des Weiteren steht die Analyse der Wechselwirkung der Fertigungsprozesse aus dem Transregio hinsichtlich der Eigenspannungssituation im Fokus. Dabei soll ebenfalls eine variierende Armierung der Umformwerkzeuge analysiert werden. Ziel ist es, trotz der vielseitigen Fertigungsschritte eine gewünschte und lokal variierende Eigenspannungssituation an realen Werkzeugen einstellen zu können. Abschließend sollen die ermittelten Erkenntnisse in einem gemeinsamen Demonstratorwerkzeug präsentiert werden.




Projekte


Beteiligte Personen

Arbeitskreisleiter

Mitglieder


Veröffentlichungen

    2018

    • Wernicke, S.; Gies, S.; Tekkaya, A.: Manufacturing of Hybrid Gears by Incremental Sheet-Bulk Metal Forming. In: Procedia Manufacturing (Hrsg.): (2018), ELSEVIER, akzeptiert
    • Meijer, A.; Krebs, E.; Wiederkehr, P.; Biermann, D.: Prediction of Feed-Rate Slowdowns in Precise Micromilling Processes. In: Journal of Manufacturing and Materials Processing, 2(2018)1, doi: 10.3390/jmmp2010019: MDPI, veröffentlicht
    • Löffler, M.; Engel, U.; Willner, K.; Beyer, F.; Merklein, M.: Investigation of the tribolgocal behaviour of microstructures for controlling the material flow in sheet-bulk metal forming. In: CIRP Journal of Manufacturing Science and Technology, 22(2018), S. 66-75
    • Gutknecht, F.; Clausmeyer, T.; Wernicke, S.; Gies, S.; Tekkaya, A.: Vorstellung eines Lastpfadindikators für die Blechmassivumformung. In: 19. RoundTable -Simulating Manufacturing (Hrsg.): (2018), Congresszentrum Marburg, veröffentlicht
    • Grove, T.; Lucas, H.; Denkena, B.: Residual stresses in grinding of forming tools with toric grinding pins. In: Procedia CIRP, 71(2018), S. 354-357
    • Freiburg, D.; Aßmuth, R.; Garica, R.; Biermann, D.; Henneberg, J.; Merklein, M.: Adaption of tool surface for sheet-bulk metal forming by means of pressurized air wet abrasive jet machining. In: Production Engineering, (2018), Berlin Heidelberg: Springer, S. 1 -7

    2017

    • Sieczkarek, P.; Wernicke, S.; Gies, S.; Tekkaya, A.; Krebs, E.; Wiederkehr, P.; Biermann, D.; Tillmann, W.; Stangier, D.: Improvement strategies for the formfilling in incremental gear forming processes. In: Production Engineering, 11(2017)6, S. 623-631
    • Sieczkarek, P.; Wernicke, S.; Gies, S.; Tekkaya, A.: Incremental Sheet-Bulk Metal Forming - Overview on the development of a new forming technology. In: 50th ICFG Plenary Meeting, 3-6 September 2017, Shanghai, China, (2017), veröffentlicht

    Vorträge

      2018

      • 21.03.2018: Schewe, M.; Menzel, A.: The Particle Finite Element Method for the modelling and simulation of solid body interactions, München
      • 24.08.2018: Meijer, A.: Mikrozerspanung - Von der Simulation des Materialabtrages bis zur intelligenten Fabrik, Dortmund
      • 17.09.2018: Freiburg, D.; Biermann, D.: Simulation-based tool development for structuring of surfaces for sheet bulk metal forming tools, Toyohashi, Japan
      • 20.09.2018: Henneberg, J.: Material flow control in sheet-bulk metal forming processes using blasted tool surfaces, Bremen
      • 28.09.2018: Wiederkehr, P.; Meijer, A.: Mikrozerspanung von bionischen Oberflächenstrukturen zur tribologischen Optimierung von Umformprozessen, Bochum
      • 23.10.2018: Pilz, F.: Numerical Research of Sheet-Bulk Metal Forming Using a Forward and a Lateral Extrusion Process, ICFG Plenary Meeting 2018, Ohio, USA
      • 07.11.2018: Wernicke, S.; Gies, S.; Tekkaya, A.: Herstellung hybrider Zahnräder durch inkrementelle Blechmassivumformung, ICAFT/SFU/AutoMetForm 2018, Chemnitz
      • 28.11.2018: Meijer, A.; Wiederkehr, P.; Biermann, D.: Prozessgestaltung zur Strukturierung von Freiformflächen durch Replikation und Verzerrung von Teilbereichen des NC-Programms, École Normale Supérieure Paris-Saclay, Cachan, FR